Die Vorgeschichte von Fenris Erbe

Überschrift
Textder Zelle,
Überschrift
Textder Zelle,
Überschrift
Textder Zelle,


 

Hallo an einfach Alle! ;D

Leider finde ich nicht, wie man hier die Anmeldung stoppen kann - falls das überhaupt irgendwie geht...

Jedenfalls: Dieses Forum ist inaktiv, sollte wieder aufgebaut werden, aber daraus wurde leider nichts.

Trotzdem bleibt es bestehen, so kann jeder, der will, die Geschichte der Death Roses nachlesen - auch schön für alte Mitglieder,

falls diese sich mal erinnern wollen. ^^

LG Admin

PS: Noch eine kleine Nachricht an alle, die sich hier her verirren.

Schaut doch einmal bei den Sweet Nightmare vorbei. Dort sind zur Zeit einige Gesuche offen,

vielleicht findet sich ja etwas passendes für euch dabei? (:


Austausch | 
 

 Die Vorgeschichte von Fenris Erbe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Rumo

avatar

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 15.10.10

BeitragThema: Die Vorgeschichte von Fenris Erbe   Mi Nov 24, 2010 3:04 pm

So, da fangen wir mal mit dem ersten Neben RPG an (:

Hier können wir schreiben, wie denn alle zu Rumo gestoßen sind. Allerdings muss ich erwähnen, dass in Rumos Vorgeschichte erwähnt wurde, dass das Rudel loszieht, um eine neue Heimat zu suchen. DAS RUDEL bestand also schon, weshalb ich angenommen hatte, dass alle Wölfe im Rudel geboren wurden (was aber scheinbar nicht der Fall war)

Deswegen muss ich hier mal Rumos Charakter außer Acht lassen und leider auch seine Vorgeschichte, da er hier kein Rudel hat, es sei denn, es haben sich bereits welche ihm angeschlossen. Ansonsten könnte ich es noch einbringen, dass um Rumo einige Wölfe sind, die jedoch abhauen, weil sie an ihrem Alpha nicht mehr glauben.

Also, rann an die Tasten!

________________________________


Zweitcharakter von Mizuki
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rumo

avatar

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 15.10.10

BeitragThema: Re: Die Vorgeschichte von Fenris Erbe   So Dez 05, 2010 1:42 pm

Ort: Vor dem brennenden Wald
Zeit: Rumo ist Alpha des Rudels "Fenri's Erbe". Seine Familie ist vor dem Brand gestorben.
jetzige Situation: Das Rudel muss sich zusammenraffen und weiter ziehen, um eine neue Heimat zu suchen.
Momentane Rudelmitglieder: noch unbekannt. Jeder der will, darf schon im Rudel sein. Ansonsten werde ich einige Wölfe einfach dazu erfinden und auch kurz angeben, wie sie so ticken und wie sie aussehen.

___________________________________________

Rot flackerte und züngelte das Feuer in den silbernen Augen des Rüden. Es war nicht nur das Spiegelbild der brennenden Waldes, welches sich in ihnen wiederfand, sondern auch die Wut, der Hass. Diese beiden starken Gefühle richteten sich einzig und allein gegen die Menschen.

"Ich verfluche euch ihr Monster!"

schrie der rote Wolf und drehte dem Wald leise fluchend den Rücken zu. Schlaff hing die Rute des Rüden zwischen seinen Hinterbeinen. Die Ohren waren angelegt, als hätten sie nicht den Mut sich zum Himmel zu strecken. Rumo, so war sein Name. Einst stolzer Alpha von einem Rudel. Sohn des ehemaligen Leittieres, Bruder der verstorbenen Rala. Ja, stolz war er gewesen, doch nun war er nur einen Haufen Verzweiflung, Hass und Wut. Sein Wald, seine Heimat, sein Revier brannte. Das Feuer umschlang die Bäume, als wollte es sie umarmen. Doch zurück blieb keine Liebe sondern Asche und schwarze Stellen.

Rumo.... der Name klingt irgendwie sanft, nicht?
Rumo.... der Name klingt irgendwie stark, nicht?
Rumo.... der Name klingt irgendwie stolz, nicht?

Rumo....

Doch war der Rüde sanft in diesem Moment?
War er stark?
War er stolz?

Nein, er war nur voller Hass und Wut und auch auf eine seltsame Weise zerbrechlich.

________________________________


Zweitcharakter von Mizuki
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Agni

avatar

Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 22.10.10

BeitragThema: Re: Die Vorgeschichte von Fenris Erbe   Fr Dez 17, 2010 8:11 pm

Rennende Pfoten, die leise über den Waldboden trommelten. Feuer. Chaos. Ein Rudel im Aufruhr. Und ein unbekannter, ungewöhnlicher Streuner.
Der Streuner war ein rotschwarzer Rüde von durchschnittlicher Proportion. Das einzige, was hier nicht ins Bild passte, war die Richtung in die er lief.
Nämlich auf das Feuer zu. Was war das nur für ein Wolf, der da blindlings ins Verderben rannte ?
Sein Name war Agni. Mit der Betonung auf war. Denn dieser Rüde hatte seinen Namen abgelegt, so wie Hirsche ihr Geweih abstreifen. Er nannte sich Ace. Doch er hatte auch einen anderen Namen beibehalten : Stray. Eigentlich war ihm alles recht - außer Agni.
Das lässt nun durchaus auf eine gewisse Verrücktheit schließen, wenn man außerdem noch bedenkt, dass er da gerade auf ein Feuer zurannte.
Und ein gewisser Wahnsinn glomm in seinen Augen, als er lautlos näher schlich.
Da trug der Wind ihm die Worte eines fremden Wolfs zu : "Ich verfluche euch, ihr Monster!".

"Ganz deiner Meinung, mein Freund."

, sagte Ace halblaut. Ja, wir werden sicher noch einmal gute Freunde...
Jetzt machte er sich daran, diesen Wölfen lautlos zu folgen. Er würde den Zeitpunkt genau wählen, an dem er sch ihnen nähern würde.

________________________________

~Chara von Rhys/Kumo~

No angels here to save my soul
It is on me to fill this hole
that you left inside of me

I swallowed just to spit it back
There is light behind all black
I can change my destiny...


*klick*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die Vorgeschichte von Fenris Erbe   

Nach oben Nach unten
 
Die Vorgeschichte von Fenris Erbe
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Death Roses ::  :: Archiv :: NRPG-Archiv-
Gehe zu: